Netzwerk CitiPart

CitiPart versteht sich als interaktives Netzwerk, das auf lokaler und europäischer Ebene auf aktuelle, gesellschaftspolitische Themen reagiert. CitiPart ist ein Netzwerk, dessen Mitglieder Städte, Vereine und Organisationen sind, die in ihren Ländern für ihr Bürgerengagement bekannt sind. Die Mitglieder des Netzwerks sind Städte, Städtepartnerschaftsvereine, Europahäuser und Jugendorganisationen. Die enge Kooperation mit den Städten gibt den Projektpartnern die Möglichkeit, Projekte für Bürger und Bürgerinnen zu entwickeln, sowie Ideen zu verwirklichen.


Eine morose wirtschaftliche Lage, zunehmende (Jugend)Arbeitslosigkeit und nicht eingehaltene Versprechen auf allen politischen Ebenen haben dazu geführt, dass die Bürger ihr Vertrauen in die Politik verloren haben. Das Resultat ist eine europaweite Wahlmüdigkeit. Diese Situation wurde zum idealen Nährboden von Populismus und führte zu einer zunehmenden Entwicklung extremer Gruppen. Um dieser, immer stärker werdende Entwicklung, entgegenzutreten, möchte CitiPart die europäischen Bürger und Bürgerinnen mit diesem Projekt motivieren, nicht nur über europäische Werte wie Toleranz, Solidarität und Frieden nachzudenken und zu diskutieren, sondern sie auch darüber hinaus dazu zu bewegen, gezielt auf lokaler Ebene tätig zu werden.

 

Unsere internationalen Treffen fanden zu Solidarität in Warschau/Polen, zu Tolernaz in Potsdam/Deutschland und zu Frieden in Scy-Czelles/Frankreich statt. Die Auftaktveranstlatung wurde in Saint German en Lay/Frankreich sowie die Abschlusskonferenz in Villach/Österreich durchgeführt. 

 

www.citipart.eu 

 

Projektbeschreibung --> hier downloaden

Abschlussbericht --> hier downloaden